Neues Bier – Teufebach Brown Ale

Neu ist das Teufebach Brownale erhältlich. Der Teufebach entspringt unterhalb des Schoubhus und fliesst hinunter Richtung Wangelen bis in die Rotache in deren Schlucht. Diese in die Aare und die dann in den Rhein bzw. eigentlich umgekehrt und schliesslich in den Niederlanden in die Nordsee. In New Castle upon Tyne in Nordengland nahe der Grenze zu Schottland wird seit Jahren ein Bier namens Brown Ale gebraut und ausgeschenkt. Das aktuelle Brown Ale ist ein bisschen dunkel geraten aber nichts desto trotz süffig malzig-süss.

Ebenfalls in der Pipeline beziehungsweise in der Nachgärung bei Raumtemperatur und im Lagerkühlschrank für die finale Reifung sind das neue „Juhee Festtagsbier“ und das sehr beliebte „Schafegg NEIPA“ (New England IPA). Beide werden ab Mitte Dezember verfügbar sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s